Was ist BGM?

Was ist Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM) und warum ist es wichtig? Ein Betriebliches Gesundheitsmanagement hält nicht nur Ihre Belegschaft gesund. Es hilft Ihnen dabei, den heutigen Herausforderungen der Arbeitswelt – wie bspw. Fachkräftemangel, alternde Belegschaften, Arbeitsverdichtung oder Wettbewerbsdruck – aktiv zu begegnen. Sind Ihre Mitarbeitenden fit, ist Ihr Betrieb es auch!

Die sechs wichtigsten Argumente für ein BGM

  • Höhere Produktivität und Qualität der Arbeit
  • Stärkere Wettbewerbsfähigkeit und besseres Unternehmensimage
  • Geringere Krankenstände und weniger Fluktuation
  • Besseres Betriebsklima und mehr kollegialer Zusammenhalt
  • Größere Mitarbeiterzufriedenheit und Motivation
  • Höhere Attraktivität für potenzielle Bewerber/innen

Wir unterstützen Sie

Prüfen Sie jetzt in unserem Kurzcheck, wie gesund Ihr Unternehmen ist! Sie stehen mit Ihrem Betrieb noch an den Anfängen und möchten mehr für die Gesundheit Ihrer Mitarbeitenden tun? In unserem Podcast erfahren sie, wie sie schnell und einfach erste Schritte gehen können. Tipps für einen gesunden Betrieb haben wir Ihnen hier zusammengestellt. Weitere Unterstützung erhalten Sie bei Ihrer Krankenkasse. Finden Sie außerdem Netzwerke in ihrer Nähe, um sich mit erfahrenen Betrieben auszutauschen!