Wenn der Druck steigt

Gerade kleinere Betriebe müssen oftmals besonders flexibel sein. Hier lohnt sich ein BGM auf jeden Fall.

Change Management – Veränderungen mit guter Führung meistern

Betriebliches Gesundheitsmanagement gewinnt in vielen Unternehmen an Bedeutung. Doch gerade kleinen und mittleren Unternehmen stellen sich oft die Fragen nach dem „Wie“ und „Warum“. Antworten auf diese Fragen hatte die Veranstaltung, zu der die BKK Technoform gemeinsam mit dem Industrieverein Alfeld – Region e.V. am 17. Oktober eingeladen hatte. Knapp 100 Entscheider und Führungskräfte regionaler Betriebe waren gekommen, um neue Impulse mitzunehmen.

Als dreifacher Olympiasieger ist Dr. Michael Groß einer der erfolgreichsten Schwimmsportler in Deutschland. Heute ist er als Coach tätig. Groß vermittelte kurzweilig, dass gute Führung den Wandel ermöglicht und die Fähigkeit zur Veränderung schafft. In seinem Vortrag schilderte er, wie Führungskräfte ihre Mitarbeiter mobilisieren und dazu motivieren können, Veränderungen im Unternehmen mitzutragen – auch im Hinblick auf die Einführung eines Betrieblichen Gesundheitsmanagements. Mit Tipps, wie Führungskräfte ihre Mitarbeiter zu besseren Leistungen führen und Veränderungen nachhaltig gestalten, gelang es Groß, den Praxisbezug für die Unternehmen aus der Region herzustellen.

Der Vortrag fand im Rahmen der bundesweiten Initiative „Gesund. Stark. Erfolgreich.“ statt. Unter Federführung des BKK Dachverband und der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung begleitet sie Unternehmen seit 2014 auf dem Weg zu einem Betrieblichen Gesundheitsmanagement. Der Netzwerkgedanke spielt in der Initiative eine zentrale Rolle: „Mit unserer Veranstaltung bieten wir Unternehmen aus unserer Region die Möglichkeit, sich über die Umsetzung des Betrieblichen Gesundheitsmanagements miteinander auszutauschen“, erklärte Koordinator Dirk Stillert von der BKK Technoform. Wichtig sei auch, dass Gesundheitsmaßnahmen individuell auf die Bedürfnisse des Unternehmens abgestimmt seien und zu dem Unternehmenszielen passten, so Stillert.

 

 

BKK Technoform, 17.10.2018